Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
hmd Solftware
fibunet
Verfahrensdoku
DATEV eG
Logo Audicon
GISA
Home  Rechtsprechung

BFH

Anordnung einer Anschlussprüfung bei freiberuflichen Kleinstbetrieben

Beschluss des Bundesfinanzhofs (BFH) vom vom 07. Juni 2022 - VIII B 105/21

24.07.2022

Es ist in der Rechtsprechung des BFH geklärt, dass die Finanzbehörden auch bei Mittelbetrieben, Kleinbetrieben und Kleinstbetrieben weder durch die AO noch durch die Betriebsprüfungsordnung (Steuer) an einen bestimmten Prüfungsturnus gebunden sind und daher auch solche Betriebe einer sog. Anschlussprüfung unterwerfen können. Zur Darlegung einer grundsätzlichen Bedeutung dieser Frage bedarf es des Vortrags neuer Gesichtspunkte, deretwegen eine erneute höchstrichterliche Befassung mit dieser Frage erforderlich erscheint.

Newsletter
 hier abonnieren
BFH: Anordnung einer Anschlussprüfung bei freiberuflichen Kleinstbetrieben

05.08.2022

powered by webEdition CMS
powered by webEdition CMS