Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
fibunet
Verfahrensdoku
DATEV eG
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
Home Messe

Verlosung

Karten für "Elektronischer Rechnungstag 2011" am 24. Mai in Köln

01.04.2011

Zwei kostenlose Eintrittskarten für die Veranstaltung „Elektronischer Rechnungstag 2011“ am 24. Mai in Köln hat der Veranstalter den Lesern des Newsletters dieses Forums zur Verfügung gestellt. Der "Elektronische Rechnungstag" ist eine eintägige Konferenz mit ergänzendem Pre-Konferenz-Workshop zum Konzept und der Umsetzung von elektronischen Rechnungen im Geschäftsverkehr. Verschiedene Experten diskutieren anhand von Fachvorträgen und Best-Practice die Potentiale und Möglichkeiten, die sich Unternehmen heute durch die Einführung elektronischer Rechnungsstellung bieten. Die Eintrittskarten werden am 13. Mai 2011 unter allen interessierten Anwendern verlost.

Verlosung

Wenn Sie als Anwender an der Verlosung der Eintrittskarten für die Konferenz am 24.05.2011 teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine Email mit dem Betreff "Karten für Elektronischer Rechnungstag 2011" an forum@elektronische-steuerpruefung.de.

Anmeldung und Programm

Inhalt


Wenn sich immer mehr Unternehmen für die Einführung elektronischer Rechnungen entscheiden, dann spricht das für die Nachhaltigkeit dieser Technologie. Seit das Bundesfinanzministerium 2004 die rechtlichen Rahmenbedingungen für elektronische Rechnungen festlegte, hat sich gezeigt, dass die elektronische Übertragung und Weiterverarbeitung von Rechnungen zu grundlegenden Prozessverbesserungen und damit Kosteneinsparungen bei Sender und Empfänger führen. Weitere Potenziale liegen in qualitativen Aspekten wie Kundenbindung, früherem Zahlungseingang und besserer Transparenz für beide Seiten.

Aufgrund veränderter EU-Vorgaben ergeben sich in den nächsten beiden Jahren neue Rahmenbedingungen, die voraussichtlich ab 01.07.2011 in nationales Recht umgesetzt sind und bereits heute eine entsprechende Planung erfordern.

Auf der Konferenz des neunten Elektronischen Rechnungstags zeigen wieder Experten und Anwender, wie Unternehmen in den verschiedenen Implementierungsphasen der elektronischen Rechnung Hürden überwunden haben. Weiterhin wird diskutiert, mit welchen Fragestellungen sie zu den für ihre Unternehmen besten Lösungen gefunden haben.

Die Kongress Media GmbH bietet auf der zweitägigen Veranstaltung "Elektronischer Rechnungstag" in München am 23. und 24. Mai 2011 eine umfassende Darstellung der Projektierungsphasen. Im Intensivseminar am 23.05.2011 werden umfassend Grundlagen erörtert, während in der Konferenz am 24.05.2011 Referenten aus unterschiedlichen Branchen ihre bereits gesammelten Erfahrungen schildern. Für diese Veranstaltung konnten u. a. Anwenderreferenten der Sixt AG, der Henkel AG & Co. KGaA, der Toshiba TEC Germany Imaging Systems sowie der Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG gewonnen werden.

Veranstalter dieser Konferenz ist die Kongress Media GmbH, die in der Programmgestaltung mit dem Beratungsunternehmen B&L Management Consulting GmbH exklusiv zusammenarbeitet. B&L hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen bei der Einführung elektronischer Rechnungen zu beraten. 

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS