Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG

Themenportal zum digitalen Datenzugriff
der Finanzverwaltung nach GoBD

Home
Magazin

Redaktionell unabhängige
Berichterstattung

Messe

Lösungsanbieter
stellen sich vor

Editorial

Verfahrens-
dokumentation musterhaft

Mit einer Verfahrensdokumentation tun sich alle schwer. Nun hat der Steuerberaterverband Collega einen modularen, über 500-seitigen Werkzeugkasten für Verfahrensdokumentationen veröffentlicht, dessen sehr konkret und praxisnah gestaltete Bausteine sich mit nur geringen Anpassungen zu unternehmensspezifischen Verfahrensdokumentationen zusammensetzen lassen. Ein Projekt, dem man insbesondere im Interesse kleinerer Unternehmen nur viel Erfolg wünschen kann. (30.04.2017) ...

Verfahrensdokumentation

Collega veröffentlicht Mustervorlagen für Verfahrens-dokumentation

Jeder meiner Mandanten braucht eine Verfahrensdokumentation, doch jeder meiner Mandanten ist anders. Wie schaffe ich es, für jeden und mit jedem Mandanten eine passgenaue Verfahrensdokumentation zu erstellen? Das fragte sich Steuerberater Günter Hässel. Und ihm war schnell klar, was er braucht: Einen modularen Werkzeugkasten für Verfahrensdokumentationen, aus dem sich unternehmensspezifische Verfahrensdokumentationen zusammenbauen lassen. (29.05.2017) ...

Rechtliches

Kassenhersteller zum Referentenentwurf der Kassensicherungs-verordnung

Der Deutscher Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik (DFKA) hat sich mit dem Referentenentwurf der Kassensicherungsverordnung auseinandergesetzt. Zwei konkrete Anforderungen sorgen aus seiner Sicht für unnötige hohe Kosten und Wettbewerbsverzerrungen und werden die weitere technische Entwicklung behindern. (10.05.2017) ...

Aus dem BMF

Ko­or­di­nier­te steu­er­li­che Au­ßen­prü­fun­gen mit an­de­ren Staa­ten

Anfang 2017 hat das Bundesministerium der Finanzen ein Anwendungsschreiben über koordinierte steuerliche Außenprüfungen mit Steuerverwaltungen anderer Staaten und Gebiete an die obersten Finanzbehörden der Länder und an das Bundeszentralamt für Steuern übersandt. (29.05.2017) ...

Aus dem BMF

Ergebnisse der Lohnsteuer-Außenprüfung im Kalenderjahr 2016

Nach den statistischen Aufzeichnungen der obersten Finanzbehörden der Länder haben die Lohnsteuer-Außenprüfungen im Kalenderjahr 2016 zu einem Mehrergebnis von 825 Mio. Euro geführt. (29.05.2017) ...

Veranstaltungen

Fachtagung „Digitale Datenanalyse 2017“ - Rückblick
(Gerhard Schmidt)

Wie nutzt der Betriebsprüfer die digitale Datenanalyse, wie der Steuerberater im Vorfeld einer Betriebsprüfung, wie der Steuerberater in der Betriebsprüfung zur Abwehr von Steuerstrafverfahren? Diese Fragen bilden den Kern der jährlichen „Fachtagung Digitale Datenanalyse“ der Datev. (20.05.2017) ...

Rechtliches

Bargeldlose Zahlungen mit EC-Karten im Rahmen der Kassenführung
(Dr. Bernhard Bellinger)

Im Geschäftsablauf der Bargeldbranchen, etwa in der Gastronomie, ist es nicht immer leicht zu bewerkstelligen, Barzahlungen und Kartenumsätze in den Systemen zu differenzieren. Weil dies im Einzelfall aber zu einer Einschränkung der Kassensturzfähigkeit führen kann, haben steuerliche Betriebsprüfer dies als formellen Mangel gewertet, der zu einer Hinzuschätzung berechtigen soll. Warum aber bei korrekter Handhabung die Kassensturzfähigkeit keineswegs gefährdet ist, zeigt dieser Beitrag. (22.04.2017) ...

 Alle Aussteller

Firmen-Meldungen

Audicon

audiconale 2017: im Fokus – die digitale Transformation

Auf der diesjährigen audiconale steht das Thema der digitalen Transformation im Fokus. Die Fachkonferenz rund um Audit, Risk & Compliance findet vom 21. bis 22. September im Maritim Hotel Düsseldorf statt. ...

DATEV eG

Sicher und effizient durch die Stichprobenziehung

Die Anwendung des risikoorientierten Prüfansatzes fordert passende Prüfmethoden, um die geforderte Prüfungssicherheit in relativ kurzer Zeit zu erreichen. Daher empfiehlt es sich Prüfungshandlungen auf der Grundlage von Stichproben vorzunehmen. DATEV Datenprüfung classic / comfort unterstützt Sie bei folgenden Stichprobenverfahren: Monetary Unit Sampling (sog. MUS-Verfahren), Bewusste Zufallsauswahl und Attributive Stichprobe. ...

Data Migration

JiVS Data Provider – die systemübergreifende Datendrehscheibe

JiVS Data Provider ist eine Datendrehscheibe, mit der Sie zeitgesteuert Nutzdaten aus beliebigen Vorsystemen importieren, verarbeiten, auswerten und bereitstellen können. ...

GISA

Zugriff auf Stammdaten und -änderungsbelege im SAP bei Prüfungen

Ende März hat SAP angekündigt, dass demnächst historische Stammdaten-Zustände aufrufbar sein sollen. Wer auf eine Weiterentwicklung im Z3 gehofft hat, muss sich noch etwas gedulden. Nur die Anwender der Zusatzsoftware PBS-Archive-Addon sind hier bereits jetzt etwas besser gestellt. Mit PBS haben Sie die Möglichkeit, Stammdatenänderungsbelege auch zu extrahieren. ...

Newsletter
 hier abonnieren