Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG
Home  Prüfsoftware

Prüfsoftware

Neu bei der elektronischen Steuerprüfung nach GDPdU ist, dass die Außenprüfer nun mit einer Prüfsoftware arbeiten können. Die Prüfsoftware darf jedoch nur im Rahmen der Datenträgerüberlassung auf der Hardware des Prüfers eingesetzt werden. Im zu prüfenden Unternehmen darf die Prüfsoftware nicht installiert werden.

Durch den Einsatz moderner Prüfsoftware verändert sich die Außenprüfung beträchtlich. Jedes Unternehmen und jeder Steuerberater sollten sich daher gründlich mit den weitreichenden Möglichkeiten der Prüfsoftware auseinandersetzen.

Um die Übergabe von Daten technisch zu vereinfachen, wurde für die Datenträgerüberlassung ein Beschreibungsstandard entwickelt.

Übersicht

Prüfsoftware

Insbesondere in der Wirtschaftsprüfung hat der Einsatz von Prüfsoftware eine lange Tradition. Daten unterschiedlichster Quelle und Formate zu importieren und beliebig große Datenbestände in kurzer Zeit analysieren und auswerten zu können, sind die wichtigsten Eigenschaften von Prüfsoftware.

IDEA - die offizielle Prüfsoftware

Die Finanzverwaltung hat keine eigene Prüfsoftware entwickeln lassen, sondern sich nach einer Ausschreibung für die Software IDEA entschieden.



AIS TaxAudit - Prüfungskomfort auf der Basis von IDEA

Die Prüfsoftware AIS TaxAudit basiert auf IDEA, lässt sich jedoch im Gegensatz zu IDEA ohne großen Einarbeitungsaufwand anwenden, z.B. um im Unternehmen vorab eine Betriebsprüfung zu simulieren.



Kostenloser EDI-Viewer macht Datensätze für Steuerprüfer lesbar



Einsatz von Prüfsoftware

Die Steuerprüfung mit moderner Prüfsoftware unterscheidet sich gravierend von einer herkömmlichen Steuerprüfung. Die Außenprüfung bekommt dadurch eine völlig neue Qualität.

Trau, Schau, Wem? – Kritische Anmerkungen zur digitalen Betriebsprüfung

Von Roger Odenthal



Blick in den elektronischen "Folterkasten" des Fiskus

Von Peter tom Suden



Branchenspezifische Datenvergleiche



Steuerprüfung mit IDEA

Worin unterscheidet sich die Prüfung mit IDEA von der herkömmlichen Prüfung? Insbesondere durch den weitgehenden Verzicht auf die Arbeit mit Papier.



AIS TaxAudit: Video-Demo

Die rund 20-minütige Video-Demo zeigt anhand eines durchgängigen Workflows den Import und die Vorbereitung zu analysierender Daten, die Prüfungsdurchführung sowie umfangreiche Fehler- und Hinweislisten als Ergebnisse der Prüfung.



Der Einsatz des IDEA-Zusatzprogramms AIS-TaxAudit

Ein zehnseitiger Erfahrungsbericht von Roger Odenthal.



Einsatzmöglichkeiten von Prüfsoftware

Die Einsatzmöglichkeiten von Prüfsoftware sind äußerst vielfältig. Rolf Falz, Unternehmensberater mit langjähriger Erfahrung im Einsatz von Prüfsoftware hat Beispiele für Datenanalysen und Datenauswertungen auf 41 zum Download zur Verfügung stehenden Seiten dokumentiert.



Prüfungsfelder und Prüfungsschritte

Der Phantasie eines Außenprüfers beim Einsatz seiner Prüfsoftware sind keine Grenzen gesetzt. Einige Prüfungsfelder und Prüfungsschritte kehren, so zeigt die Erfahrung, jedoch regelmäßig wieder.



Ziffern- und Zahlenanalysen

Unternehmensberater Roger Odenthal beschreibt in einem 24-seitigen Artikel die Mächtigkeit der digitalen Ziffern- und Zahlenanalysen beim Einsatz von Prüfsoftware.



Leitfaden zur Datenübernahme von DATEV-REWE-Daten in IDEA

Um als Steuerberater schnell Analysen mit IDEA durchführen zu können, haben die Unternehmensberater Rolf Falz und Anette Spieß einen „Leitfaden zur Datenübernahme der DATEV-Daten (Kanzlei-REWE) in die Prüfsoftware IDEA sowie deren Auswertungsmöglichkeiten in IDEA“ entwickelt. Der Leitfaden zeigt dem Steuerberater – Grundkenntnissen in IDEA vorausgesetzt –für ausgewählte Analysen, welche Daten dazu benötigt werden und was die einzelnen Prüfschritte sind. An Screenshots wird dies veranschaulicht. Damit die Prüfungen auf jeden Fall sicher zum Ziel führen, werden mit dem PDF-Dokument auch IDEA-Makros für die beschriebenen Prüfungslösungen ausgeliefert.

  • Mehr


"IDEA ist eine geniale Prüfsoftware für Steuerberater"

Unter dem Titel "Die neue Prüfsoftware IDEA der Finanzverwaltung - Waffengleichheit von Anfang an oder abwarten und Tee trinken?" setzen sich zwei Steuerberater in einem Beitrag in "steuerberater intern" mit dem Einsatz von Prüfsoftware in der Kanzlei auseinander.



Prüfmakros

Programmiertes Know-How

Prüfungsmakros – Ein Leitfaden

Von Martin Lamm und Stefan Groß

Obwohl allgemein anerkannt ist, dass eine Abschlussprüfung den Einsatz von IT zwingend erforderlich macht, wird noch gezögert, eine Prüfung mit Unterstützung von Datenanalyse-Software durchzuführen. Dabei kann der Einsatz von so genannten Prüfungsmakros dazu beitragen, diese Hürden abzubauen und die Effektivität während der Jahresabschlussprüfung durch einen hohen Automatisierungsgrad zu verbessern.



Neue Prüfungswelt

Prüfungsmakros – Ein Erfahrungsbericht

Von Stefan Groß, Martin Lamm und Alexander Georgius

Prüfungsmakros sind vereinfacht dargestellt kleine Computerprogramme, die große Datenbestände, die aus dem ERP-System des Unternehmens stammen, auf vielfältige Art und Weise analysieren können. In einem Makro lassen sich Analyseschritte festlegen, die anschließend immer wieder aufs Neue auf unterschiedliche Datenbestände angewendet werden können. Dabei muss das Makro an sich nur einmal erstellt werden.



Datenübernahme / Datenimport / Datenbetrachtung

Leitfaden zur Datenübernahme von DATEV-REWE-Daten in IDEA

Um als Steuerberater schnell Analysen mit IDEA durchführen zu können, haben die Unternehmensberater Rolf Falz und Anette Spieß einen „Leitfaden zur Datenübernahme der DATEV-Daten (Kanzlei-REWE) in die Prüfsoftware IDEA sowie deren Auswertungsmöglichkeiten in IDEA“ entwickelt. Der Leitfaden zeigt dem Steuerberater – Grundkenntnissen in IDEA vorausgesetzt –für ausgewählte Analysen, welche Daten dazu benötigt werden und was die einzelnen Prüfschritte sind. An Screenshots wird dies veranschaulicht. Damit die Prüfungen auf jeden Fall sicher zum Ziel führen, werden mit dem PDF-Dokument auch IDEA-Makros für die beschriebenen Prüfungslösungen ausgeliefert.

  • Mehr


Kostenlose Direkt-Schnittstelle von DATEV-Rechnungswesen zu IDEA / ACL und Excel

Ein Weg, um Daten aus dem Programm DATEV-Kanzlei-Rechnungswesen mit der Analysesoftware IDEA (die die  Außenprüfer der Finanzverwaltung  einsetzen) oder mit ACL (dem  u.a. von der DATEV vertriebenen Pendant) verarbeiten zu können,  ist  die bekannte DATEV-Archiv-CD. Ein weiterer Weg ist das Programm RW2IDEA, ein Schnittstellen- Programm, welches die Daten auch direkt online für die Weiterverarbeitung in IDEA, ACL oder Excel bereitstellt.



Kostenloser EDI-Viewer macht Datensätze für Steuerprüfer lesbar




Beschreibungsstandard für die Datenträgerüberlassung

Damit den Finanzbehörden unkompliziert Datenträger zur Verfügung gestellt werden können, hat die Firma Audicon ein XML-basiertes Beschreibungsformat entwickelt, das von Softwarehäusern eingesetzt werden kann, um die Auswertbarkeit durch IDEA sicherzustellen.

Beschreibungsstandard - nicht nur zur Datenträgerüberlassung

Ursprünglich für die komfortable Datenübernahme von steuerlich relevanten Daten auf das Notebook des Außenprüfers entwickelt spielt der Beschreibungsstandard zur Datenträgerüberlassung nun auch bei Lösungen zum (un)mittelbaren Datenzugriff eine wichtige Rolle und wandelt sich zum generellen Beschreibungsstandard für steuerlich relevante Daten.



Die Rolle von Standards bei der Beschreibung von Unternehmensdaten

Von Peter tom Suden



Newsletter
 hier abonnieren