Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
fibunet
Verfahrensdoku
DATEV eG
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
Home Messe

Newsletter Ausgabe 6-2011 vom
17. Juni 2011

Inhalt:

MAGAZIN


MESSE

Editorial: Ihr Jubiläumsbeitrag zu "10 Jahre GDPdU"?!

 

In wenigen Wochen, am 16. Juli werden die GDPdU 10 Jahre alt. Das "Forum Elektronische Steuerprüfung möchte diesen runden Jahrestag mit einem Jubiläumsnewsletter feiern.

Alle Autoren, Freunde, Leser und Besucher des Portals aus Finanzverwaltung, Unternehmen, Steuer- und IT-Beratung sind herzlich eingeladen, den Jubiläumsnewsletter mit einem Beitrag unter dem Motto "10 Jahre GDPdU" zu bereichern.

Wie haben Sie die erste Dekade des digitalen Datenzugriffs erlebt? Schildern Sie es uns!

Das kann ein Blick auf das große Ganze sein oder auf einen speziellen Aspekt. 20 Zeilen sind völlig ausreichend, doch auch 20 Seiten veröffentlichen wir gerne. Ob Erfahrungsbericht, Empfehlungssammlung, Anekdote oder Glosse, ob Kommentar, wissenschaftliche Abhandlung oder Gedicht. Alles wir interessierte Leser finden. Der Beitrag kann neu sein, aber auch aus dem (nicht gar zu alten) Fundus stammen. Kurz: Alles, was sich irgendwie unter das Motto "10 Jahre GDPdU" subsumieren lässt, ist willkommen.

Ich würde mich freuen, wenn auch Sie dem bunten GDPdU-Jubiläumsbild einen textlichen Farbtupfer hinzufügen. Falls Sie Lust und Zeit dazu haben, wäre es schön, wenn Sie mir dies für unsere Planung kurzfristig mitteilen könnten. Für den vollständigen Text haben Sie dann bis zum 10. Juli Zeit.

Gespannt auf Ihre Beiträge ist

Ihr Gerhard Schmidt

(IT-)Management: Serie "Steuersicher archivieren" - Archivierung von PC-Dateien (Von Thorsten Brand, Stefan Groß, Ivo Geis, Bernhard Lindgens, Bernhard Zöller)

Hier geht es um elektronisch erzeugte oder empfangene Unterlagen, die in typischen PC-Anwendungen entstehen, wie zum Beispiel Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationsdokumente. Relevant ist, ob diese Unterlagen der steuerlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, und nicht auf welcher Plattform (PC-System, Unix-Workstation etc.) und mit welcher Anwendung die Dateien erstellt wurden.

Literatur: Inside Steuerfahndung (Frank Wehrheim und Michael Gösele)

Neben BND und BKA gibt es eine staatliche Institution in der Bundesrepublik, deren weitreichende Befugnisse meistens unterschätzt werden - die Steuerfahndung. Was macht die Steuerfahndung? Wie arbeitet sie? Wie groß ist ihre Macht wirklich? Dieses Buch ist von einem absoluten Insider geschrieben und bietet einen Blick hinter die Kulissen einer Institution, über die die meisten Menschen fast nichts wissen, die aber allen ein latent unangenehmes Gefühl bereitet.

Literatur: Compliance kompakt (Stefan Behringer (Hrsg.))

Compliance-Management ist heute eine grundlegende Aufgabe für jedes verantwortlich handelnde Unternehmen. Stefan Behringer gibt in diesem Buch aus dem Erich Schmidt Verlag gemeinsam mit erfahrenen Praktikern einen Überblick zu allen aktuellen Compliance-Bereichen, unter anderem Legal Compliance und Haftung, Compliance kontra Wirtschaftskriminalität, Labour Compliance, Accounting Compliance, Tax Compliance, IT Compliance.

Literatur: Organisationshandbuch - Umsetzung, Dokumentation und Kommunikation (Krzysztof Paschke)

Eine elementare Voraussetzung für die Umsetzung der Unternehmensstrategie und langfristige Marktbehauptung ist die genaue Kenntnis aller Mitarbeiter und Führungskräfte über die Unternehmensorganisation. Sie ist ein zentraler Erfolgsfaktor des unternehmerischen Handelns. Von der Gestaltung, Effizienz und Effektivität der Unternehmensorganisation hängt nicht nur die Produktivität ab, sondern auch die Einhaltung der geltenden nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften (Compliance) durch die Gestaltung und Umsetzung einer effektiven Corporate Governance. Die festgelegten Unternehmensstrukturen, -prozesse und -richtlinien werden in der Regel in einem Organisationshandbuch, oft auch als Managementhandbuch bezeichnet, zusammengefasst. Der vorliegende Praxisleitfaden beschreibt eine systematische Erstellung, Dokumentation und Kommunikation eines unternehmensweiten Organisationshandbuches im Rahmen eines Projektes.

Diskussion: Aktuelles aus der XING-Gruppe "Elektronische Steuerprüfung"

Pressespiegel / Linktipps: Aktuelle Berichterstattung anderer Medien

* Compliance Management kann Kosten senken (automotiveIT)
* Mittelständler sind Compliance-Muffel (Computer Reseller News)
* Risiko & Compliance: Die Vernunftehe (Risiko-Manager)
* Sieben Fehleinschätzungen bei der E-Mail-Archivierung (is report)
* 2010 - Erfolgreiches Jahr für die Hamburger Steuerfahndung  (SIS Online Nachrichten Steuerrecht)

Veranstaltungen: Termine der nächsten Monate

* Praxisfälle ACL (DATEV): 20.06. Nürnberg, 21.06. Frankfurt, 22.06. Köln
* Die neuen Prüfungsmethoden der Finanzverwaltung (DATEV): 21.06. Dortmund 22.06. Raunheim bei Frankfurt am Main, 27.06. Hamburg, 28.06. Köln, 12.07. München, 13.07. Nürnberg
* Elektronische Kassenbetriebsprüfung (DATEV): 21.06. Bremen, 22.06. Hannover, 29.06. München, 30.06. Nürnberg, 30.06. Stuttgart
* Verfahrensdokumentation nach GoBS & GDPdU (Management Circle): 06.07. München
* audiconale 2011 (audicon): 15./16.09. Düsseldorf
* DMS-Expo (Messe Stuttgart): 20.-22.09. Stuttgart

Audicon: SoD-Check für SAP-Systeme

Unternehmen, die sich vor Wirtschaftskriminalität schützen wollen, kommen um das Thema Segregation of Duties (= SoD) nicht herum. Für die Fraud-Prävention ist es unumgänglich, sich einen Überblick über die im System bestehenden Berechtigungen zu verschaffen - doch das ist gerade in SAP nicht immer einfach. Hilfe bietet der Audicon SoD-Check.

DATEV: Veranstaltung "Die neuen Prüfungsmethoden der Finanzverwaltung"

Mit Hilfe moderner Verprobungsmethoden und Vorsystemprüfungen wird der Einstieg in die schnelle Betriebsprüfung forciert. Die DATEV-Veranstaltungsreihe "Aktuell im Gespräch" befasst sich ab Juni mit diesem Thema.

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS