Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Verfahrensdoku
DATEV eG
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
Home  Rechtsprechung

Gericht

Datenträger­überlassung bei Betriebsprüfung

Urteil des Finanzgerichts München vom 27.06.2018 – 1 K 2318/17

19.02.2019

Das Finanzgericht München entschied: Beim Datenzugriff durch Datenträgerüberlassung ist es unverhältnismäßig, wenn in der Prüfungsanordnung die Aufforderung zur Vorlage eines Datenträgers enthalten ist und als Grund dafür lediglich auf die GDPdU verwiesen wird ohne weiter anzugeben, ob, wo und wie lange die überlassenen Daten gespeichert werden sollen.

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS