Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG
Home  Rechtsprechung

Gericht

PC-gestütztes Kassensystem ist grundsätzlich manipulationsanfällig

Urteil des Finanzgerichts Münster vom 29.03.2017 - 7 K 3675/13 E,G,U -

20.04.2017

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass ein PC-gestütztes Kassensystem auf der Basis von Microsoft Access als manipulationsanfällig anzusehen ist. Wird ein solches Kassensystem benutzt, stellt das Fehlen der Programmierprotokolle einen gewichtigen formellen Mangel dar, der Hinzuschätzungen bei Umsätzen und Gewinnen rechtfertigt.

Newsletter
 hier abonnieren