Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG
Home  Literatur

Zum Teufel mit der Steuer!

5000 Jahre Steuern - ein langer Leidensweg der Menschheit

Von Reiner Sahm

20.03.2013

Zum Teufel mit der Steuer!

Reiner Sahm
Zum Teufel mit der Steuer!
5000 Jahre Steuern - ein langer Leidensweg der Menschheit
2012
396 Seiten
Springer Gabler Verlag
Printausgabe:
39,95 €
ISBN 978-3834941893
Unten online bestellbar!

Wissen Sie, seit wann es Steuerprüfer gibt? Seit den alten Ägyptern, als diese ihre Tempel bauten! "5000 Jahre Steuern - ein langer Leidensweg der Menschheit" ist der Untertitel des Buches aus dem Springer Gabler Verlag, in dem der Autor einen großen Bogen schlägt über die Jahrhunderte und Jahrtausende zu Steuern und Zwangsabgaben. Erfinderisch waren die Herrscher zu allen Zeiten, wenn es darum ging, dem Volk Geld abzuknöpfen. Genauso lange geht der Kampf um ein Steuerrecht, das einfach, niedrig und gerecht ist.

Thema

  • Historisch motiviertes Plädoyer für ein Steuerrecht, das "einfach, niedrig und gerecht" ist
  • Geschichtliches und Kurioses zum Thema "Steuern"
  • Rolle und Grenzen des modernen Steuerstaates


Steuern und Zwangsabgaben haben seit jeher Geschichte geschrieben: So waren Steuerproteste Keimzellen von Aufständen, Revolutionen und Staatsgründungen. Im 16. Jahrhundert erschütterten die Bauernkriege Europa, im 18. Jahrhundert führten freiheitsliebende Steuerrebellen mit der Bostoner Tea Party zur Unabhängigkeit der USA. Nicht zuletzt entsprang die Französische Revolution 1789 in weiten Teilen dem Hass gegen das Steuergebaren des Ancien Regime. 

Auch das deutsche Steuerrecht hat sich bis heute zu einem eigenwilligen „Dämon“ entwickelt: Es ist undurchschaubar, verwirrend, widersprüchlich und wird als ungerecht, ja als Raubrittertum empfunden. Als Akt der Selbsthilfe sind daher Steuer-hinterziehung, Steuerflucht, Schattenwirtschaft und Subventionsbetrug geradezu zum Volkssport geworden. Mit seinem informativen und unterhaltsamen Parforceritt durch die Steuergeschichte nimmt dieses Buch Anliegen und Schlachtruf der gebeutelten Steuerzahler wieder auf:  Bürger, schlagt der vielköpfigen Hydra die Köpfe ab und engagiert euch für ein Steuerrecht, das „einfach, niedrig und gerecht“ ist!

Inhalt

  • Ägypten: Geburtsstunde der Betriebsprüfer
  • Kreuzzüge: Saladinzehnt, Himmelssteuer, Ungläubigensteuer
  • Ius primae noctis
  • Seelensteuer, Bartsteuer, Steuerschnüffler
  • Steuerreform im Zuge der Französischen Revolution
  • Inflation, Weltwirtschaftskrise, Nationalsozialismus
  • Mehr Netto vom Brutto
  • u.v.m.


Zielgruppen

Berufsträger und Angehörige aller Berufsgruppen, die wirtschaftlich und steuerlichprüfen und beraten, sowie Steuerzahler aller Klassen

Autor

Dipl.-Kfm. Reiner Sahm ist Steuerberater und Geschäftsführer der accura Steuer-beratungsgesellschaft mbH in Berlin. Unter www.sahm-steuer.de bietet er interessierten Lesern Zusatzmaterialien und aktuelle Informationen zu seinem Buch.

Bestellung


Newsletter
 hier abonnieren