Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Gisa
DATEV eG
Data Migration
Logo Audicon
Home  Elektronische Rechnungen De-Mail

Erleichterungen bei elektronischen Rechnungen durch De-Mail?

Das Bundesinnenministerium beabsichtigt mit dem Dienst De-Mail den Behördenverkehr und E-Commerce zu erleichtern. Mit De-Mail soll ab 2010 die Online-Kommunikation so vertraulich und verbindlich werden wie die Papierpost und dabei so einfach sein wie eine E-Mail. Auf hohem Datenschutzniveau können per De-Mail künftig elektronische Nachrichten und Dokumente rechtssicher und einfach zugestellt werden. Ein Pilotprojekt wurde auf dem 3. IT-Gipfel im November 2008 vorgestellt. Es ist zu hoffen, dass durch De-Mail auch der elektronische Rechnungsaustausch einfacher wird.

Das Gesetzgebungsverfahren wurde bereits eingeleitet. 2009 werden Akzeptanz, Benutzerfreundlichkeit und Umsetzbarkeit der Konzepte im Rahmen des Piloten überprüft. Das Bundesministerium des Innern und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik werden das Pilotprojekt koordinieren und die Umsetzung unterstützen. "Ich freue mich sehr, dass wir bereits zu diesem frühen Zeitpunkt so viele Unternehmen und Institutionen für eine Teilnahme gewinnen konnten", so Dr. Hans Bernhard Beus, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik. "Das spricht für das Projekt und zeigt einmal mehr, dass eine große Nachfrage nach sicherer elektronischer Kommunikation besteht".

(Gerhard Schmidt)

Newsletter
 hier abonnieren