Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
fibunet
Verfahrensdoku
DATEV eG
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
Home Messe

Gericht

Hinzuschätzung von Einnahmen und Umsätzen bei einem Döner Imbiss

FG Hamburg 6. Senat, Beschluss vom 07.02.2019, 6 V 240/18

29.04.2019

Das Finanzgericht Hamburg beschloss: Eine Schätzungsbefugnis des Finanzamts besteht bei überwiegenden Bargeschäften, wenn keine Einzelaufzeichnungen vorgelegt werden und die Tagesendsummenbons keine Stornierungen ausweisen. Die Schätzung kann auf einen externen Betriebsvergleich gestützt werden, wenn das Speisenangebot sehr vielfältig ist, die Relevanz der einzelnen Warengruppen schwer ermittelbar ist und die fehlenden Überprüfungsmöglichkeiten von der Antragstellerin zu vertreten sind.

Anzeige

Verfahrensdoku-Shop

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS