Messe
Home Messe

DATEV eG

DATEV eG

Interview zum Thema DATEV setzt auf digitale Datenanalysen

Der DATEV-Experte für Wirtschafts- und Steuerrecht Stefan Loew spricht über den DATEV-internen Einsatz von DATEV Datenprüfung

16.08.2022

Hintergrund: Das Unternehmen DATEV wächst. Geschäftsvorfälle werden komplexer und das Buchungsvolumen im Rechnungswesen nimmt zu. Ein sauberer Datenbestand setzt regelmäßige Prüfabläufe, ein gut funktionierendes Analysemanagement und den Fokus auf gesamtheitliche Prozesse voraus. Praxisnah wird beispielsweise verdeutlicht, wie monatlich auffällige Kontensalden ausgewertet werden. Lesen Sie gerne, welche weiteren Vorteile die Software DATEV Datenprüfung außerdem zu bieten hat.

Praxisnah wird beispielsweise verdeutlicht, wie monatlich auffällige Kontensalden ausgewertet werden. Dazu werden im Prüfungsschritt Prämissen getroffen, wann ein Kontensaldo als auffällig gilt. Das kann z. B. eine hohe absolute oder relative Abweichung zum Vorjahreszeitraum sein. Fehlbuchungen, die sich negativ auf Steuervoranmeldungen oder Jahreserklärungen auswirken, können auf diese Art und Weise frühzeitig erkannt werden.

Lesen Sie gerne, welche weiteren Vorteile die Software DATEV Datenprüfung außerdem zu bieten hat. Hier geht’s zum Beitrag: DATEV setzt auf digitale Datenanalysen – DATEV magazin (datev-magazin.de)

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
hmd Solftware
fibunet
Verfahrensdoku
Logo Audicon
DATEV eG
GISA
Partner-Portal
Veranstalter
DATEV: Interview zum Thema DATEV setzt auf digitale Datenanalysen

26.11.2020

powered by webEdition CMS
powered by webEdition CMS