Messe
Home Messe

Audicon

Audicon GmbH

2 Jahre AudiconFactory

11.11.2019

Seit mittlerweile zwei Jahren bietet die Audicon GmbH mit der AudiconFactory eine Outsourcing-Plattform, die der Wirtschaftsprüfungskanzlei zur Verfügung steht, um standardisierte Teilprozesse der Abschlussprüfung an Audicon auszulagern.

Wie funktioniert die AudiconFactory?

Mit der AudiconFactory lagern Wirtschaftsprüfer ihre Datenanalysen an die AudiconFactory aus. Die AudiconFactory führt die Analysen der IDEA App Audit Data Analytics (vordefiniertes Set an Prüfungsschritten für die Abschlussprüfung) für die Kanzlei durch und stellt das Ergebnis auf digitalem Weg zur Verfügung. Dadurch gewinnen Kanzlei-Mitarbeiter Zeit, sich mit den Ergebnissen der Datenanalysen zu beschäftigen. Die Kanzlei wird somit effizienter und im Ergebnis wettbewerbsfähiger. Die AudiconFactory bietet einen standardisierten Prozess, um Datenanalysen auf Basis der gelieferten Daten des Mandanten durchzuführen – und das zu festen, dem Prüfungsauftrag direkt zurechenbaren Kosten.

Was ist für 2020 geplant?

  • Es wird eine neue Starter Version mit 10 vorausgewählten Highlight-Prüfungsschritten geben, für alle Kanzleien, die bisher wenig Erfahrung mit der Datenanalyse haben
  • AuditTemplate Nutzer haben die Möglichkeit auf ein CaseView Parameter-Dokument zuzugreifen, mit dem es möglich sein wird, auf die Kontenzuordnung in AuditTemplate zurückzugreifen. Dadurch wird das Parametrisieren bestimmter Prüfungsschritte deutlich effizienter vonstattengehen.
  • Weiterentwicklung der AudiconFactory für freie Bilanzbuchhalter, Steuerberater und mittelständische Unternehmen


Sie möchten mehr über das Business Modell und die Use-cases der AudiconFactory wissen? Informieren Sie sich hier.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
fibunet
Verfahrensdoku
Data Migration
Logo Audicon
DATEV eG
GISA
Partner-Portale
Veranstalter
powered by webEdition CMS