Messe
Home  Messe DATEV

DATEV eG

DATEV eG

Moderne Betriebsprüfung - Stochastik als Prüfmethode

07.06.2013

Andreas Wähnert, Prüfer beim Finanzamt, erklärt in einem zweitägigen Workshop, wie ein Betriebsprüfer mithilfe stochastischer Manipulationstests die Glaubwürdigkeit erklärter Besteuerungsgrundlagen verprobt. Gezeigt wird die summarische Risikoprüfung, mit der Betriebsdaten auf verschiedene Verteilungsarten sowie atypische Konstellationen untersucht werden, beispielsweise Manipulationen oder unwirtschaftliches Handeln. Anhand praktischer Beispiele sehen Sie das schrittweise Vorgehen und lernen die Interpretation und Grenzen der Analyseergebnisse kennen.

Die Finanzverwaltung setzt mit modernen Betriebsprüfungsmethoden neue Maßstäbe in der digitalen Datenanalyse. Mit DATEV ACL™ comfort arbeiten Berater auf gleicher Augenhöhe. Stochastische Manipulationstests gehören heute zum Standard-Repertoire eines Betriebsprüfers. Neben vergleichender Statistik und unterschiedlicher Zeitreihenanalysen sind digitale Ziffern- und Verteilungsanalysen an der Tagesordnung. Geprüft werden die Buchführungsdaten des Unter-nehmens u. a. anhand rationeller oder empirischer Erwartungen. Um festzustellen, ob Buchungen natürlich zustande gekommen sind, werden Zufallsstreuungen zugrunde gelegt.

Mit DATEV ACL comfort stehen über 30 speziell für statistische Analysen vorbereitete Prüfungsschritte zur Verfügung. Damit können Sie die Daten nun zusätzlich unter statistischen Gesichtspunkten computergestützt analysieren. So bereiten Sie sich und Ihre Mandanten bereits vor einer Betriebsprüfung umfassend vor.

Termine

27.08./28.08.2013 Hamburg
14.11./15.11.2013 Köln

Anmeldung und weitere Informationen

Telefon: 0911 319-6144
Fax: 0911 319-7374
E-Mail: apveranstaltungen@service.datev.de
Chef-Seminare: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=133186


Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter