Messe
Home  Messe DATEV

DATEV eG

DATEV eG

Der DATEV Geschäftsbereich Wirtschaftsprüfung auf der CeBIT 2013

17.01.2013

Vom 5. bis 9. März 2013 ist es wieder soweit. Die CeBIT in Hannover gibt als weltgrößte Messe für Bürokommunikation und IT Einblicke in den aktuellen Stand der Technik, Trends und Visionen.
Der Geschäftsbereich Wirtschaftsprüfung ist auf dem DATEV-Messestand in Halle 2, Stand A54 mit insgesamt fünf Arbeitsplätzen präsent. Gezeigt wird das umfangreiche Produktangebot für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie für deren Mandanten aus den Bereichen Jahresabschlussprüfung, Jahresabschlusserstellung, digitale Datenanalyse, Betriebsprüfung und  Konsolidierung.

Highlights aus diesen Themengebieten sind u.a.:

Skalierte Prüfungsdokumentation

In der Vergangenheit sind die Anforderungen an die Prüfungsdokumentation immer höher geworden.

Auf dem Messestand wird der skalierte und IDW/ISA-konforme Lösungsansatz zur zeit- und kostensparenden Dokumentation vorgestellt. Speziell ausgerichtet an der Prüfung typischer KMU steht mit DATEV Abschlussprüfung comfort ein Produkt zur Verfügung, das den Anforderungen des Berufstands gerecht wird.

Datenanalyse und Prüfungsdokumentation wachsen zusammen

In den Arbeitspapieren zur skalierten Prüfung sind bei vielen Prüfungsfragen standardisierte Prüfungsschritte zur digitalen Datenanalyse nach IDW PH 9.330.3 hinterlegt. Diese können direkt aus dem Arbeitspapier heraus gestartet werden. Die elektronischen Ergebnisse werden im korrespondierenden Aktenbaum abgelegt. Voraussetzung ist entweder das Produkt DATEV ACL™ comfort oder Datenprüfung auf Abruf.

Neues Produktangebot "Datenprüfung auf Abruf"

Jedem Steuerberater und Wirtschaftsprüfer steht die Welt der digitalen Datenanalyse mit der Datenprüfung auf Abruf sofort offen. Der Anwender wählt direkt aus einem Online-Katalog im DATEV-Rechenzentrum die vorgefertigten Prüfungsschritte aus, die auf einen Mandanten angewendet werden sollen und lädt sich das Nutzungsrecht sowie den Prüfungsschritt auf seinen PC. Vergleichbar ist dies mit dem App-Store oder dem Play Store. Wurde der Prüfungsschritt einmal

abgerufen, kann er im Bearbeitungsjahr beim jeweiligen Mandanten beliebig oft durchgeführt werden. Es entstehen keine monatlichen Kosten für Software, sondern nur der Einmalbetrag für den Prüfungsschritt. Ob Datenanalyse im Bereich des Controllings, der internen Revision, der Wirtschaftsprüfung oder der Vorbereitung auf die elektronische Betriebsprüfung. Die Datenprüfung auf Abruf ist der günstige Einstieg in die digitale Datenanalyse.

Aktuelle Fachvorträge

  • Skalierungsmöglichkeiten bei der Jahresabschlussprüfung:
    Ein Wirtschaftsprüfer referiert über die Umsetzung der berufsständischen Anforderungen und der DATEV-Softwareunterstützung bei der Prüfungsdokumentation.


  • Digitale Datenanalyse in der Abschlussprüfung:
    In diesem Vortrag zeigt ein Wirtschaftsprüfer den Nutzen und die Vorteile der digitalen Datenanalysen bei der Durchführung von vorgelagerten Prüfungshandlungen auf.


Weiterführende Informationen finden Sie auf www.datev.de/cebit

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter