Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG
Home  Kommentare

GoBD 2.0: Kommentierung der geplanten Neufassung

Von Stefan Groß

29.10.2018

Stefan Groß

Stefan Groß 
Stefan Groß, Steuerberater und Certified Informations Systems Auditor (CISA) ist Partner von Peters Schönberger & Partner GbR, einer renommierten Kanzlei von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Anwälten in München. Er beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit den steuerrechtlichen und verfahrenstechnischen Umfeld der elektronischen Steuerprüfung.

Steuerberater Stefan Groß kommt nach einer Analyse des Entwurfs der Neufassung der GoBD zu dem Ergebnis: Die Finanzverwaltung wird mit der Neufassung sowohl der Unternehmensrealität als auch den IT-technischen Gegebenheiten uneingeschränkt gerecht. Die Unternehmen werden es dem BMF danken, gehen damit doch erhebliche Vereinfachungen einher. Leider ausgeblieben sind weitere erhoffte Änderungen. Dies betrifft insbesondere Erleichterungen im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der maschinellen Auswertbarkeit im Rahmen des unmittelbaren und mittelbraren Datenzugriffs der Finanzverwaltung.

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS