Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG
Home  Newsletter

Newsletter Ausgabe 7-2011 vom
16. Juli 2011

Inhalt:

MAGAZIN


MESSE

Editorial: 10 Jahre GDPdU

 

Als wir vor zehn Jahren im BMF-Schreiben vom 16.07.2001 mit dem Titel "Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen" das erste Mal über die sperrige Zeichenkette "GDPdU" gestolpert sind, hatte wohl jeder seine Schwierigkeiten damit. Beim richtigen Sortieren der Buchstaben genauso wie beim Rätseln über den Inhalt. Ablehnung, Verdrängung, Skepsis, Entrüstung, Ignoranz, Unsicherheit, Euphorie - viele Emotionen haben die Vorgaben zur elektronischen Steuerprüfung damals hervorgerufen.  Die Emotionen haben sich inzwischen weitgehend gelegt und wir können ziemlich entspannt auf die erste Dekade des digitalen Datenzugriffs zurückblicken. Jeder hat diese auf seine Weise erlebt. Wie, davon berichten zwölf Autoren und Freunde des "Forum Elektronische Steuerprüfung" in diesem Jubiläums-Newsletter. Mal analytisch, mal nachdenklich, mal amüsant, mal ironisch, doch immer fundiert und substantiell, so fügen sich die Beiträge zu einem bunten Gesamtbild "10 Jahre GDPdU". Versteckt in diesem Bild - wer findet die meisten? - noch ganz andere Lesarten des Akronyms gdpdu, das uns inzwischen ganz flott von den Lippen geht.

Den Verfassern der Jubiläumsbeiträge ganz herzlichen Dank und Ihnen, den Lesern, viel Spaß beim Schmökern!

Ihr Gerhard Schmidt

Zehn Jahre GDPdU: Immer mehr Daten immer intensiver durchleuchtet (Axel Becker und Michael Schleupen)

Axel Becker und Michael Schleupen zeigen auf, wie sich der Einsatz von Datenanalysesoftware bei der Außenprüfung im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Zehn Jahre GDPdU: Der anfängliche Nebel hat sich gelegt (Harald Becker)

Harald Becker sieht, dass viele mittelständische Unternehmen mit den nötigen GDPdU-Arbeiten immer noch nicht begonnen haben.

Zehn Jahre GDPdU: Endlich Klarheit! (Thorsten Brand)

Thorsten Brand resümiert, dass durch die GDPdU vieles einfacher geworden ist.

Zehn Jahre GDPdU: Blickwinkel der Betriebsprüfung (Willi Härtl und Susanne Schieder)

Willi Härtl und Susanne Schieder haben als Betriebsprüfer aktuell vorgelagerte Systeme und Registrierkassen im Fokus, und genießen insbesondere bei letzteren den hohen Erlebniswert.

Zehn Jahre GDPdU: Die Zeitbombe tickt (Günter Hässel)

Günter Hässel bricht eine Lanze für die KMU und ihre Berater, mahnt sie aber auch zu intensiverem Handeln.

Zehn Jahre GDPdU: GDPdU ist lebenslänglich! (Renato Herrmann)

Renato Herrmann beobachtete fasziniert das Ping-Pong zwischen den IT- und Steuerabteilungen.

Zehn Jahre GDPdU: 10 Jahre gdPdU, ähm, GDPdU (Ulrich Kampffmeyer)

Ulrich Kampffmeyer freut sich auf die Jubiläumsparty im Finanzamt und hofft mit dem für ihn zuständigen Beamten mit einem Glas Bier anstoßen zu können.

Zehn Jahre GDPdU: Der Blick nach vorne (Erich Rohland)

Erich Rohland sieht den Prozess der Aufdeckung steuerlicher Risiken bei der Finanzverwaltung in vollem Gange.

Zehn Jahre GDPdU: Plötzlich und ohne Vorwarnung ... (Peter Rösch)

Peter Rösch findet, dass die Rechte des Steuerbürgers nicht selten mit Füßen getreten wurden.

Zehn Jahre GDPdU: Auf dem Weg in die elektronische Geschäftswelt (Gerhard Schmidt)

Gerhard Schmidt macht sich Gedanken über die großen Entwicklungslinien.

Zehn Jahre GDPdU: Dank für die vielfältigen Bereicherungen des Berufslebens (Peter tom Suden)

Peter tom Suden plaudert mit der lieben Alten Tante GDPdU an ihrem Ehrentag bei Bohnenkaffe, Sahnetorte und Likörchen.

Zehn Jahre GDPdU: Trau, schau, wem? oder Sachen gibt´s! (Hans-Peter Wolf)

Hans-Peter Wolf findet bei einer Demo von Datenanalysesoftware zufällig offene Rechnungen aus dem Jahr 4047.

DATEV: Automatisierte und kontinuierliche Datenanalysen

Zeitgesteuerte, kontinuierliche Datenanalysen verbessern die Qualität der Buchführung. Mit einem neuen Zusatzmodul von DATEV finden Sie zeitgesteuert und automatisiert z.B. Buchungen ohne Buchungstext, Doppelerfassungen oder Geldbewegungen an Sonn- und Feiertagen.

Audicon: audiconale: Agenda ist online

Am 15./16.09.2011 findet die audiconale 2011 in Düsseldorf statt. Besonderes Highlight der Fachkonferenz rund um Datenanalyse, Audit und Reporting: der Launch des Audicon Marketplaces. Unter www.audiconale.de stehen ab sofort weitere Informationen zu den Vorträgen und Referenten der audiconale bereit.

Newsletter
 hier abonnieren