Anzeigen

Anbieter von Lösungen zur elektronischen Steuerprüfung
Logo Audicon
Data Migration
Gisa
DATEV eG
Home  Finanzverwaltung

Bayerischer Rechnungshof 2012

Bayerischer Rechnungshof moniert Personaleinsparungen in der Steuerverwaltung

17.04.2012

Der Jahresbericht 2012 des Bayerischen obersten Rechnungshof kritisiert, Personal bei der Steuerverwaltung einzusparen, diene gerade nicht der Haushaltskonsolidierung. Mit mehr Mitarbeitern in den Finanzämtern würden auch mehr Steuern eingenommen - weitaus mehr, als das zusätzliche Personal kosten würde. Derzeit seien über 1.900 Stellen in der Steuerverwaltung unbesetzt. Im Vergleich mit anderen Ländern rangiere Bayern deshalb auf den letzten Plätzen. „Hier wird an der falschen Stelle gespart." so der Rechnungshofspräsident.

Jahresbericht 2012 zum Download

Newsletter
 hier abonnieren