Messe
Home  Messe GISA

Gisa

GISA GmbH

Aktuelle rechtliche Neuerungen auf dem GISA-Praxisforum 2017

31.01.2017

Mit jedem Jahresanfang tritt auch immer eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft. Selbstverständlich hat GISA diese Änderungen auf dem diesjährigen Praxisforum "Digitale Prozesse: GoBD und Prüfungen" am 31. Mai und 1. Juni 2017 in Berlin im Blick und bietet nicht nur Informationen zu den Inhalten, sondern liefert gleich den Praxisbezug.

Die Finanzverwaltung hat schon jetzt einige Neuerungen auf den Weg gebracht:

  • Gesetz gegen Kassenmanipulationen
  • Umsatzsteuerliche Nachweise für Ausfuhrlieferungen
  • Verhinderung von Gewinnkürzungen und Gewinnverlagerungen
  • Kampf gegen Steuerumgehung durch „Briefkastenfirmen“
  • Bürokratieentlastungsgesetz


Das übergeordnete Ziel ist dabei immer die Schaffung von mehr Transparenz in der Buchhaltung. Die Grundprinzipien für die eingesetzten Systeme, die diese stützen, lassen sich im Wesentlichen in die vier folgenden Unterpunkte gliedern:

  • Mehr Nachvollziehbarkeit durch vollständige Aufzeichnungen
  • Exakte Einzelnachweise
  • Nachprüfbarkeit durch Historisierung, z.B. bei Stammdatenänderungen
  • Ausreichende Archivierung


Somit werden auf dem GISA-Praxisforum unter anderem die Themen auf der Agenda stehen, die mit der rechtskonformen elektronischen Abwicklung der Prozesse in IT-Systemen einhergehen:

  • Umsysteme neben einem ERP-System
  • Altsystem-Datenvorhaltung
  • System- und Verfahrensdokumentation
  • Cloudbasierte Archivierung


Auf der Veranstaltungs-Website können Sie sich jetzt schon informieren und den Frühbucher-Rabatt nutzen.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter