Messe
Home  Messe GISA

Gisa

GISA GmbH

Rückblick "4. Praxisforum GDPdU" am 03. und 04.06.2009

Wiederholt erfolgreich in Berlin

07.07.2009

Bereits zum vierten Mal veranstaltete die GISA GmbH das Praxisforum GDPdU unter dem Motto "Digitale Betriebsprüfung in der Praxis - von Unternehmen für Unternehmen". Über 50 Teilnehmer nutzten die Möglichkeit zur intensiven Information durch die Vorträge der rund 10 Experten sowie der Vertreter der GISA GmbH. Darüber hinaus bot der hallesche IT-Dienstleister mit seiner Veranstaltungsreihe einmal mehr eine ideale Plattform zum Erfahrungsaustausch untereinander.

Das bewährte zweitägige Konzept startete in diesem Jahr wiederholt mit Martin Henn, Mitarbeiter der Oberfinanzdirektion Rheinland, der die aktuellen rechtlichen Entwicklungen vorstellte. Der weitere Tagesverlauf stand ganz im Zeichen von Praxis- und Erfahrungsberichten über die Prüferfahrungen verschiedener Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. So berichteten z. B. die Deutsche Lufthansa AG, die Stadtwerke Gießen und Aareon Deutschland GmbH über die eigenen digitalen Betriebsprüfungen. Für die Teilnehmer boten diese Vorträge wertvolle Hinweise und eine echte Hilfestellung für die Zukunft.

In den Pausen bot sich darüber hinaus viel Zeit zum regen Erfahrungsaustausch untereinander. Die Teilnehmer schätzen dabei die ungestörte Atmosphäre, denn dieses Praxisforum richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Softwarehersteller und Beratungshäuser werden vom Veranstalter nicht als Teilnehmer zugelassen.

Die Abendveranstaltung bedeutete in diesem Jahr das "Einliefern in die Klinik der Geschwister Pfister". Im TIPI am Kanzleramt, einem wunderschönen Veranstaltungszelt, genossen die Teilnehmer die frivol-bunten Darbietungen des Comedy-Trios. Eine Garantie für beste Unterhaltung und strapazierte Lachmuskeln.

Der zweite Forumstag begann mit einem sehr interessanten Beitrag von Norbert Vieten, Vertreter des Hauptzollamts, welcher seinerseits aus der Prüfungspraxis berichtete. Der weitere Programmverlauf stand dann noch einmal ganz im Sinne des Know-how-Transfers. Weitere Erfahrungsberichte und Live-Demonstrationen rundeten das informative Fachprogramm ab und in speziellen Workshops, unterteilt in SAP- und Non-SAP-Anwender, konnten individuelle Lösungsszenarien aufgezeigt und auf die Anforderungen der einzelnen Teilnehmer eingegangen werden. Ein Round-Table unter dem Motto "Leben mit den GDPdU" beendete schließlich am Donnerstagabend die Veranstaltung.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter