Messe
Home  Messe DATEV

DATEV eG

DATEV eG

Tipps zur Konsolidierung - für die Programmwahl zählt die Aufgabe

11.04.2014

Zur Konsolidierung von Perioden-, Zwischen- und Jahresabschlüssen bietet DATEV zwei Lösungen an: DATEV Konsolidierung und Kanzlei-Rechnungswesen pro. Wann Sie welches Programm am sinnvollsten einsetzen, richtet sich nach der Aufgabe, die zu erledigen ist.

Konten summieren mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen

Die Bilanzkonsolidierung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro ist für ein Mandat dann sinnvoll, wenn für alle zusammenführenden Buchführungsbestände folgende Rahmenbedingungen identisch sind:

  • gleicher Kontenrahmen (SKR 03 bzw. 04)
  • gleiche Kontonummernlänge
  • gleiche Sammelfunktionen bei Debitoren und Kreditoren
  • gleiche Gesellschaftsform und Zuordnungstabelle
  • gleiche Währung


In diesem Fall werden die Kontenwerte der einzelnen Buchführungsbestände zu einem Summenbestand addiert.

Gruppen- und Konzernabschlüsse mit DATEV Konsolidierung

Sollen für mehrere wirtschaftlich eigenständige Unternehmen - die z. B. einer Unternehmenskette oder einem Konzern angehören - ein gemeinsamer Gruppen- oder Konzernabschluss erstellt werden, wird DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro unter Umständen Ihren Anforderungen nicht mehr genügen. In solchen Fällen unterstützt Sie DATEV Abschlussprüfung Konsolidierung / Konsolidierung.

Die Software erlaubt es, einzelne Buchhaltungsbestände zu einem konsolidierten Abschluss auch dann zusammenzufassen, wenn sich folgende Rahmenbedingungen unterscheiden:

  • Datenherkunft (Kanzlei-Rechnungswesen pro, Fremdbuchführungssysteme, Werterfassung)
  • Währung
  • Kontenrahmen
  • Gesellschaftsform oder Zuordnungstabelle


Anwendungsbeispiele:

  • Mehrere organisatorisch eigenständige Filialen eines Mandanten sollen regelmäßig zusammengeführt werden, um darauf einen gemeinsamen konsolidierten (Jahres-)Abschluss zu erstellen.
  • Banken fordern einen konsolidierten Jahresabschluss zwecks Kreditvergabe.
  • Verpflichtender Konzernabschluss nach §§ 290 ff. HGB


Weitere Leistungen sind:

Unternehmensinterne Verflechtungen eliminieren

Innerhalb des konsolidierten Bestandes können Sie unternehmensinterne wertmäßige Verflechtungen untereinander durch Buchungen und Meldungen eliminieren. Für eine bessere Effizienz lassen sich Meldungen und Buchungen in Folgeperioden übernehmen.

Konsolidierungsübersicht

Die zusammengeführten Unternehmen werden in einer sogenannten "Konsolidierungsübersicht" gezeigt. Die transparente Darstellung umfasst alle vorgenommenen Verflechtungen sowie Veränderung pro einzelnes Unternehmen mit Entwicklung zum konsolidierten (Jahres-) Abschluss.

Leistungsfähiges Reporting

Das Reporting können Sie wahlweise jährlich, quartals- oder monatsweise erstellen. Die speziellen Dokumentvorlagen dazu enthalten u.a.:

  • Konsolidierte Auswertungen zu Bilanz, GuV wahlweise mit Blick auf den konsolidierten Abschluss oder auf den Einzelabschluss
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Konsolidierungsübersicht
  • Erläuterungsbericht mit detaillierter Aufstellung der einzelnen Postenwerte des konsolidierten Abschlusses


Testierte Lösung

Die DATEV-Softwarelösung zur Konsolidierung verfügt über ein Testat, dass sie gemäß den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) arbeitet. Das Audit wurde von der mit Software- und Systemprüfungen erfahrenen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Concunia GmbH mit Hauptsitz in Münster durchgeführt, die den Programmen eine uneingeschränkte Softwarebescheinigung ausgestellt hat.

Damit haben die Anwender der Software die Sicherheit, ein nachgewiesenermaßen gesetzeskonformes System für die Konsolidierung einzusetzen und können dies über den öffentlich einsehbaren Prüfungsbericht auch jederzeit dokumentieren.

Weitere Informationen

Zum Kennenlernen von DATEV Abschlussprüfung Konsolidierung/DATEV Konsolidierung gibt eine Online-Demo auf www.datev.de/konsolidierung  einen ersten Überblick.

Eine kostenlose Produktpräsentation online zeigt in 1,5 Stunden, was die Software leistet und wie Sie bei der Erstellung konsolidierter Jahresabschlüsse unterstützt werden (Art.-Nr. 73272).

In einem zweitätigen Workshop in einer DATEV-Niederlassung erlernen Sie am Schulungsrechner den Umgang mit der Software und bearbeiten einen kompletten Musterfall (Datenimport, Eliminieren konzerninterner Verflechtungen, Reporting)
(Art.-Nr. 70893).

Weitere Infos und Anmeldeoption unter
Telefon +49 911 319-6144
Fax +49 911 319-7374
E-Mail: apveranstaltungen@service.datev.de

Für Neuanwender gibt es ein spezielles Unterstützungsangebot.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter