Messe
Home  Messe DATEV eG

DATEV eG

DATEV eG

Die digitale Betriebsprüfung 2008 - die häufigsten Problemfelder und wie Sie damit umgehen

25.02.2008

GDPdU - ein Thema, bei dem Sie als Steuerberater vermutlich zunächst sagen werden, das betrifft meine Mandanten und mich doch nicht. Und doch ist das ein Bereich, der den gesamten Berufsstand und somit auch die Mandantenunternehmen nachhaltig beschäftigen und teilweise erschüttern wird.

Fälle aus der Praxis

Der Betriebsprüfer misstraut den Kassenaufzeichnungen. Er unterstellt Ihrem Mandanten, die Einnahmen nicht vollständig gebucht zu haben. Er legt Ihrem Mandanten zwei Reisekostenabrechnungen zum gleichen Reisetag, aber mit unterschiedlichen Reiserouten vor. Er behauptet, Buchungen wären nicht regelmäßig festgeschrieben worden. Es besteht zwingender Handlungsbedarf! Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Berufskollegen und unseren Fachreferenten auszutauschen.

Seminarnutzen

Beantwortet werden die häufigsten Fragen aus den Bereichen Buchhaltung, Archivierung, Controlling, Revision und Datenanalyse:

  • Was ist lange vor einer Betriebsprüfung zu erledigen? 
  • Was ist wichtig, wenn der Betriebsprüfer da ist? 
  • Was ist nach der Prüfung zu tun?


 Seminarinhalte

  • Ein Erfahrungsbericht zur digitalen Betriebsprüfung durch den Berufskollegen Heinz Raschdorf (Steuerberater, vereidigter Buchprüfer und Rating-Analyst FH)
  • Die in der Praxis am häufigsten auftretenden Fallstricke und Probleme und wie Sie damit umgehen können


Weitere Information und Anmeldung


Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter