Messe
Home  Messe Audicon

Audicon

Audicon GmbH

Webinar-Tipp: Steuerliches IKS und die GoBD

25.10.2017

Erfahren Sie in dem kostenlosen Webinar „Anforderungen der GoBD-Praxis an das Steuerliche IKS", welche Schwerpunkte die Finanzverwaltung bei der Betriebsprüfung selbst legt und wie sich Unternehmen bei der Gestaltung ihres IKS darauf vorbereiten sollten. In circa 60 Minuten zeigt Ihnen unser Referent Dipl. Finanzwirt Bernhard Lindgens vom Bundeszentralamt für Steuern, welche Anforderungen die GoBD-Praxis an ein Steuerliches IKS stellt und was Unternehmen im Rahmen einer Verfahrensdokumentation beachten müssen.

Versäumnisse im Rahmen steuerlicher Prozesse innerhalb des Unternehmens können zu erheblichen – teilweise persönlichen - Strafen sowohl für die Geschäftsführung, den Vorstand, als auch für die Leitung der Steuerabteilung führen.

Das Bundesfinanzministerium gibt mit der Neuregelung zur Selbstanzeige, gemäß dem Anwendungserlass §153 AO (23.05.2016), Hilfestellung, um sich vor der leichtfertigen Abgabe einer fehlerhaften Steuererklärung schützen zu können. Die Einführung eines steuerlichen IKS kann demnach präventiv dazu dienen, die Haftungsrisiken zu minimieren.

Wie können Unternehmen im Rahmen ihrer steuerlichen Prozesse compliant bleiben?

Erfahren Sie in dem kostenlosen Webinar „Anforderungen der GoBD-Praxis an das Steuerliche IKS“, welche Schwerpunkte die Finanzverwaltung bei der Betriebsprüfung selbst legt und wie sich Unternehmen bei der Gestaltung ihres IKS darauf vorbereiten sollten.

In circa 60 Minuten zeigt Ihnen unser Referent Dipl. Finanzwirt Bernhard Lindgens vom Bundeszentralamt für Steuern, welche Anforderungen die GoBD-Praxis an ein Steuerliches IKS stellt und was Unternehmen im Rahmen einer Verfahrensdokumentation beachten müssen. Wie Unternehmen diese Anforderungen mithilfe der IDEA App GoBD und CaseWare Monitor umsetzen können, erfahren Sie von Zoran Jotanovic, Sales Manager bei der Audicon GmbH. Des Weiteren erhalten die Webinarteilnehmer von den Referenten praktische Vorschläge für unternehmensspezifische Kontrollen und zeigen den Teilnehmern anhand einer Live-Demo das Prüfungsvorgehen.

Folgende Fragestellungen werden in dem Webinar behandelt:

  • Welche Rolle spielt Datenanalyse im Prüfungsprozess?
  • Gibt es typische Schwerpunkte in der Betriebsprüfung?
  • Wie können sich Unternehmen auf die Betriebsprüfung vorbereiten?
  • Wie kann der Unternehmer sein steuerliches IKS ausgestalten?
  • Was muss eine Verfahrensdokumentation leisten?


Termin: 01.12.2017, 11.00 bis 12.00 Uhr

Weiterführende Links:

Weitere Audicon Veranstaltungen für den Veranstaltungskalender

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter