Messe
Home  Messe Audicon

Audicon

Audicon GmbH

Kostenloses Webinar: Kontrolle von Ausfuhranmeldungen mit IDEA

05.03.2015

Ein Großteil der deutschen Unternehmen führt Waren ins Ausland aus. Im Rahmen des Zollverfahrens sind seitens des Ausführers besondere Auflagen und Pflichten zu beachten. Auskunft über diese Auflagen sowie die Funktionalität der Software-Lösung IDEA mit Bezug zum Zoll- und Umsatzsteuerrecht gibt jetzt ein Webinar, das die Audicon GmbH in Zusammenarbeit mit der AWB Steuerberatungsgesellschaft veranstaltet.

In dem kostenlosen Webinar Kontrolle von Ausfuhranmeldungen mit IDEA – ein Praxisbeispiel geben Gabriel Kurt (Geschäftsführer der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH) und Dr. Axel Becker (Leiter IT- und GDPdU-Consulting bei der Audicon GmbH) anhand von Praxisbeispielen Aufschluss über die rechtlichen Anforderungen bei Ausfuhranmeldungen und darüber, wie man mit der Datenanalyse-Lösung IDEA die Daten prüft.

Zum Hintergrund: Kontrolle von Ausfuhranmeldungen ─ was Sie wissen sollten

Diverse Regelungen machen die Kontrolle der Inhalte der Ausfuhranmeldungen sowohl aus zollrechtlicher als auch aus umsatzsteuerrechtlicher Sicht verpflichtend. Beispielsweise muss seit dem Jahr 2009 die Abgabe der Ausfuhranmeldung für Waren, die in Länder außerhalb der EU geliefert werden, elektronisch erfolgen. Bei diesen Vorgängen kommen Massendaten zum Einsatz, die die Nutzung der Software-Lösung IDEA zur Prüfung der Ausfuhranmeldedaten nahezu unerlässlich macht. So setzt auch die deutsche Zollverwaltung IDEA als Prüfsoftware ein.

Inhalte des Zoll-Webinars und Anmeldung

Das Webinar dauert inklusive Frage- und Antwortrunde circa 60 Minuten und richtet sich an Zoll- und Exportkontrollbeauftragte, Controller, Mitarbeiter aus Compliance- und Steuerabteilungen sowie Geschäftsführer, die sich einen Überblick über den Einsatz der Software-Lösung IDEA im Zoll- und Exportbereich verschaffen wollen.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Rechtliche Anforderungen aus Sicht des Zoll- und Umsatzsteuerrechts
  • Funktionalität von IDEA mit Bezug zum Zoll- und Umsatzsteuerrecht
  • Anwendungsbeispiel für die Kontrolle der Ausfuhranmeldung mit IDEA


Termin:

 27.3.2015 von 10.00 – 11.00 Uhr

Weiterführende Links

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter