Messe
Home  Messe Audicon

Audicon

Audicon GmbH

Praktikerseminar zur digitalen Betriebsprüfung

29.05.2013

Welche Schritte sind im Vorfeld einer digitalen Betriebsprüfung notwendig? Welche Daten sind steuerrelevant und welche nicht? Im "Praktikerseminar zur digitalen Betriebsprüfung" erhalten Sie alle wichtigen Informationen - angefangen bei den rechtlichen Grundlagen bis hin zu Ihren  Mitwirkungspflichten beim Datenzugriff.

Praktisch jede Betriebsprüfung ist heutzutage digital. Dennoch bestehen immer wieder  Unsicherheiten, welche Schritte zur Vorbereitung auf eine digitale Betriebsprüfung erforderlich sind. Im "Praktikerseminar zur digitalen Betriebsprüfung" erklärt Heinrich Ferschmann, Betriebsprüfer mit 30-jähriger Berufserfahrung beim Finanzamt Nürnberg-Nord, wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf eine digitale Betriebsprüfung vorbereiten. Der Referent zeigt, wie Betriebsprüfer mit der Software-Lösung IDEA - seit 2002 offiziell Prüfsoftware der Finanzverwaltung - arbeiten und mögliche "Schwachstellen" im Unternehmen aufdecken.

Die nächsten Praktikerseminare finden am 16.09.2013 in Stuttgart und am 28.11.2013 in Düsseldorf statt. Hier können Sie sich direkt anmelden …

Inhalte der Schulung sind u. a.:

  • Rechtliche Grundlagen zum Datenzugriff
  • Problematik GoBS - die GoBS regelt mehr als nur die Fibu
  • Verstärkte Einsicht der Betriebsprüfer in die Verfahrensdokumentation - Hintergründe und Empfehlungen zum Inhalt
  • Funktionalitäten und Einsatz von IDEA an praktischen Beispielen zum Mitmachen (z.B. Innerer Betriebsvergleich (Pivot-Tabelle); Abgleich Fibu mit Warenwirtschaft; Aufdeckung von Manipulationen über die Benford-Analyse; Überprüfung von Kassendaten)


Hier finden Sie weitere Informationen zum "Praktikerseminar zur digitalen Betriebsprüfung" und können sich direkt anmelden.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Logo Audicon
DATEV eG
Data Migration
Gisa
Partner-Portale
Veranstalter